Wo finden wir Raum für Heilung, wenn nicht in uns selbst?

 

Wo immer Leben entsteht, ist ein ordnendes Prinzip präsent, sind heilende Kräfte vorhanden! Wir alle sind einzigartige Geschöpfe, die sich nach einem bestimmten "Bauplan" entwickeln. In dem Moment, in dem Ei- und Samenzelle miteinander verschmelzen entsteht etwas, das man als Neutral bezeichnen könnte. Aus dieser Stille des Neutrals bildet sich ein Zentrum, welches die unversehrte Original-Matrix des Menschen, sein "Kern-Heilsein" beherbergt und der Ursprung eines neuen Individuums ist.

 

Von Beginn an sind wir mit dieser organisierenden Intelligenz ausgestattet, welche unsere Selbstheilungskräfte formt und uns unser ganzes Leben hindurch als individuelle, therapeutische Kraft zur Verfügung steht.