Wirkung: sehr vielfältig - Nebenwirkung: mehr Spass am Leben

In der Kombination aus energetischem und physischem Aspekt sind Craniosacrale Biodynamik und Nuad Phaen Boran eine Wohltat für Körper, Seele und Geist! Die einzelnen Wirkungsweisen ausführlich aufzuzählen würde daher wohl den Rahmen sprengen. Nachfolgend jedoch ein kleiner Auszug daraus:

 

  • das Hormon-, Lymph-, Organ- und Immunsystem ausgeglichen
  • der Stoffwechsel wird begünstigt
  • die arterielle und venöse Durchblutung verbessert
  • der freie Atem wird begünstigt
  • die Lebensenergien werden gestärkt
  • die körpereigenen Rhythmen harmonisiert
  • der Schlaf verbessert
  • Gelassenheit und Vertrauen gestärkt
  • der Mensch kann sich in seiner Ganzheit spüren und erfahren - ein neues Lebens- und Körpergefühl kann enstehen
  • tiefe Entspannung auf allen Ebenen

bei Craniosacral-Behandlungen:

 

die Verbindungen der Schädelknochen (Suturen) weiten sich und werden beweglicher das Membransystem wird ausgeglichen - die Hirn- und Rückenmarkshäute werden elastischer, der Liquor kann besser fließen die Hirnnerven erhalten mehr Raum, was sich positiv auf alle Sinnesorgane und das Gleichgewicht auswirkt das Zentrale Nervensystem wird harmonisiert

 

bei Nuad Phaen Boran:

 

Gesundheit ist im Verständnis der asiatischen Kulturen eine harmonische Balance der Gegensätze "Yin" und "Yang" - ein Ungleichgewicht führt zu Krankheit. Die "Nuad-Massage" ermöglicht den heilenden Ausgleich von "Yin" und "Yang" - die Wirkung auf Muskeln, Nerven, Blutgefäße, Lymphbahnen und Gelenke ist vielschichtig und ganzheitlich. Die Flexibilität des Bewegungsapparates erhalten und erweitert, Blockaden des Energieflusses werden abgebaut, bevor sie sich seelisch und körperlich festsetzen.